skip to Main Content
030.513 099 81 Uhlandstraße 20 - 25 10623 Berlin

„Wir unterstützen Sie bei der Transformation für mehr Resilienz, mehr Agilität und mehr soziale Innovation in der Digitalisierung“

Wir sind Kuratorinnen und Facilitators, Beratungs- und Designleute, Wissenschaft- und Redaktionsteams, Ärztinnen und Therapeuten. Wir verbinden Wissenschaft und Technik, Kunst und Erfahrung. Es ist unsere Neugierde, die uns treibt – das Erkennen und Verstehen eines klugen Umfelds, in dem sich positives Potential entfaltet. Wir sind Research und Redaktion, Beratung und Lösungsentwicklung. Ein Labor für neue Arbeit und neue Kultur, ein elegantes und exploratives Netzwerk von Möglichkeitsraumgestaltern.

Thomas Staehelin

Er leitet als verantwortlicher Partner das +zone research lab und…

view post

Katrin Steglich

ZA; Sie studierte Computer Science in Pretoria, Südafrika und arbeitete…

view post

Renato Vivanco

PE; Studium an der Freien Universität Berlin mit der Fachrichtung…

view post

Reiner Krutti

DE; Coach, Trainer, HP, Diplom Kaufmann, Bankkaufmann, langjährige Führungserfahrung in…

view post

Vanessa Katte

DE; Sie studierte Betriebswirtschaft im In- und Ausland und startete…

view post

Jürgen Vogt

DE; Diplom-Pädagoge, Coach, Berater; Kompetenzentwicklung für Führungskräfte und Teams; Studium…

view post

Bernd Heiler

DE; Therapeut für Biofeedback, Heilpraktiker für Psychotherapie, Gesprächs- und Focusingtherapeut,…

view post

Karl-Siegfried v. La Chevallerie

ZA; Coach, Strategie- und Innovationsberater; Während des Jurastudiums in Tübingen…

view post

Lutz Hamel

Lutz is a veteran software professional, computer scientist, and author…

view post

Klaus Kampmann

DE; Autor, Coach, Trainer, MitInitiator der +Zone.Org (Creating the +Zone),…

view post

Markus Stegfellner

A; Unternehmer, Coach, Zivilgesellschaftlicher Akteur; Er startete mit seiner Ausbildung…

view post

Rolf Failmezger

DE; Dokumentarfilmer, Medienpädagoge; Langjährige Erfahrung in der Film- und Videoproduktion,…

view post

Frithjof Bergmann

DE; Chairman New Work New Culture.networks; Er studierte Philosophie an…

view post

Thomas Schneider

A; Vorstand vom social Thinktank NANK Co:llaboratory, Wien; Mitglied des Vorstandes…

view post

Dabei geht es uns um eine neue Qualität von Produktivität. Wissenschaftlich fundiert. Unser Ansatz ist ganz simpel: Wir alle sind Menschen. Was muss getan werden, um das Beste aus Menschen heraus zu holen? Wir meinen: Es ist klug, die evolutionäre Perspektive einzunehmen. Unser Gestaltungsprinzip basiert deshalb auf Evolution als Erkenntnisprinzip. Wenn Emotionen zum Thema werden, dann deshalb, weil Menschen evolutionär so geprägt sind, dass sie aufblühen, wenn sie geliebt werden und sich sicher fühlen. Diese Erkenntnis in den betrieblichen und gesellschaftlichen Alltag übersetzt bringt mehr an Produktivität als übliches Management und seine Interventionstools. Wir bauen auf aktive Balance als Wirkprinzip. Dynamisches Gleichgewicht.  Aufbau oder Abbau. Mensch, Gesellschaft und Leben basiert auf diesem Prinzip.

Balancieren im grünen Bereich: Um sich positiv zu entwickeln, braucht der Mensch Souveränität. Hier fühlt er sich wohl und sicher. Hier kann er ausruhen, regenerieren. Er braucht aber auch Lernzusammenhänge, in denen er gefordert ist. Hier kann er sich entwickeln, neugierig sein, aufbauen. Ein Ausgleich dieser beiden Zustände erhöht die Chance von Flow-Erleben, ein kreativer, vertiefter Zustand von hoher Produktivität. Wir nennen dieses Feld die +zone (Positivity Zone), den grünen Bereich von Resilienz.

Unser Fokus ist es, die richtigen Weichen zu stellen, insbesondere für soziale Innovation in der Digitalisierung.

Uns ist klar: Komplexe Systeme organisieren sich selbst. Deshalb ist unser Vorgehen minimal-invasiv und basiert auf Mikro-Training. Unser Wirkbereich befindet sich größtenteils “unterhalb der Wasseroberfläche”, dort, wo Wandel erfolgreich umgesetzt werden kann. Wir tragen auch dem Zufall und der Notwendigkeit Rechnung durch die Einbeziehung biokybernetischer Grundregeln in unsere Lösungen. Wir möchten Sie so ausstatten, dass Sie mit wenig Aufwand Ihre Unternehmens-Resilienz und -Wandlungsfähigkeit steigern und viel aus Ihren Mitarbeitern “herausholen”: Freude an der Arbeit, Meisterschaft in der Umsetzung, Stolz auf das Ergebnis. Das führt zu hohem Engagement und hoher Produktivität.

Was wir gerne betonen: Wir stehen auf den Schultern von Riesen. Menschen, die durch ihr Denken und Sein, in der Begegnung und im Argument, prägen und herausfordern. Einige davon wirklich nachhaltig. Uns liegen besonders am Herzen: Frederic Vester, Heinz von Foerster, Humberto Maturana, Ernst von Glasersfeld und Frithjof Bergmann. Mehr zum Hintergrund finden Sie hier.

Wir arbeiten für Unternehmen und mit Partnern, die Werte leben, echte Meisterschaft anstreben und überzeugt sind, Sinnvolles beizutragen, in einer Welt, in der wir leben wollen.

Back To Top