skip to Main Content
030.513 099 81 Uhlandstraße 20 - 25 10623 Berlin
Thomas Staehelin

Thomas Staehelin, CH
Geschäftsführender Gesellschafter

Partner Research + Facilitation

Agenda: Soziale Intelligenz in der Digitalisierung, UX Design für AR_KI Engagement und Resilienz, neue Arbeit, neue Kultur

Ansatz: UX Evolution + Verhaltensökonomie (by Design)

Email: mail[at]positivity-zone.info

KeyNote / Vortrag buchen!
Jetzt anfragen! Angebot anfordern!

 

Termine 2019 | KeyNotes | Talks

15.06. @Salon #Soziale Intelligenz in der Digitalisierung (Neustrelitz)

18.07. Digitalisierung, die unsere Demokratie stärkt (Karlsruhe)

12.08. @Salon #Neue Arbeit.Neue Kultur (Feature)

20.08. Mikrofabrikation | Kommunale Infrastruktur der nächsten Generation

17.09.  Webinar: Digitalisierung, die das demokratische Gemeinwesen stärkt (Online)

25.09. TalkRunde #Digitale Ethik (Stuttgart)

15.10.  Daseinsvorsorge 4.0 | Digitalisierung schafft neue Rollen für die kommunale Welt

28.10.  WebTalk #Flagge zeigen (Berlin)

14.11. NetzGespräche (Stuttgart)

 

 

Er leitet als verantwortlicher Partner das +zone research lab und +zoneINSIDE, ist Autor, Referent und gefragt für seine Analysen, KeyNotes und Lösungsworkshops.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind soziale Intelligenz in der Digitalisierung, digitale Ethik und Demokratie, Wandel der Arbeitsgesellschaft und gesunde Leistungskulturen.

Aktuell im Fokus:

  • Digitalisierung, die unser demokratisches Gemeinwesen stärkt
  • Mikrofabrikation – Produktion in kleinen Räumen und weiten Netzen
  • byDesign: Kluges Umfeld für Evolution und Kreativität – individuell, im Unternehmen, in der Gesellschaft
  • eID – Schlüssel zur Datensouveränität

Er studierte Sozialwissenschaften, arbeitete danach in der Komplexitäts- und Stressforschung und betrieb systemische Praxis; freies Theater und Kabarett und produzierte Filme, Features, Collagen und Ausstellungs-Projekte; entwickelte Konzepte und Methoden für Change-by-Design-Initiativen, leitete ausgezeichnete Performance-Programme im Auftrag internationaler Unternehmen und Organisationen. Nach intensiven Jahren als Facilitator, Forscher und Organisationsentwickler mit seinen Unternehmen klip AG für Unternehmensentwicklung und skp, persönlichen Krisen und anderen Überraschungen, startete er 2004 die +zone-Initiative. Heute wirkt er, neben seiner Rolle als Sprecher der Unternehmensgruppe und als Partner Research + Facilitation, als  Mit-Herausgeber der Flow_Zone EDITION, als Redner und Moderator der labTalks und nightLectures-Serie.

 

Mitgliedschaften und Initiativen:

Mitglied des Vorstandes der NewWork NewCulture.Networks (Ann Arbor/USA), NANK Co:llaboratory Neue Arbeit – Neue Kultur (Wien), Creative Commons Organisation (CC), IPPA (International Positive Psychology Association) Er unterstützt die OER-Initiative, Wikipedia und das Social-Business-Programm.

 

Back To Top