skip to Main Content
030.513 099 81 Uhlandstraße 20 - 25 10623 Berlin

Details

Zielgruppe: Schüler

Typ: Zukunftswerkstatt

Ziel: Die Zukunft der Schule denken

 

Zukunftswerkstatt

Beschreibung

Im Rahmen der kontinuierlichen konzeptionellen Fortentwicklung des Schulkonzepts wurden die Kinder an der Evangelischen Grundschule Neustrelitz eingeladen, sich über die Zukunft der Schule Gedanken zu machen. Die Aufgabenstellung lautete: Wenn Lernen Freue macht.

In der Zukunftswerkstatt durften die Kinder zunächst kritisieren, was sie am Lernen und Schulleben stört. Danach reisten sie alle in die Zukunft, mit dem Ziel, eine Schule zu phantasieren, in der alles so ist, wie sie es gerne hätten. Diese Ergebnisse wurden in kleinen Aufführungen, gerappten und gesungenen Liedern sowie in Bildern präsentiert. Danach reisten die Kinder wieder zurück in die Gegenwart und überlegten, welche Schritte sie heute schon umsetzen könnten, um der Phantasie-Schule ein Stück näher zu kommen.

Im Ergebnis gibt es 5 Arbeitsgruppen, die sich die ersten Aufgaben vornehmen, sowie zentrale Ideen, deren Umsetzung von der Schulleitung und dem Kollegium in Bezug auf die Umsetzung geprüft werden.

Es war eine kreative, konzentrierte, hilfsbereite und freudige Energie zu spüren, die bereits heute sichtbar machte, welches Engagement beim Lernen möglich ist.

+zone als Research- und Design-Unternehmen mit Fokus auf Innovation + Resilienz hat langjährige Erfahrung in der Durchführung von Großgruppeninterventionen und kann auf eine Serie von positiven Teilnehmer-Erfahrungen und -Beiträgen zurückblicken.

Präsentation:

 

Back To Top