skip to Main Content

TEST 06.2017 Verstanden

030.513 099 81 Uhlandstraße 20 - 25 10623 Berlin

Details

Zielgruppe: Entscheider und Vertreter aus dem Management sowie ExpertINNen aus dem Haus (Anzahl 6 – 8)

Typ: Workshop

Methodischer Hintergrund:

  • Design+Research WorkCamp
  • solutionART-Prozess (staehelin/curious minds)
  • design thinking und HCD (IDEO)
  • UX/UE-Design Research

+DesignCircle

Beschreibung

Der +design circle ist ein dreistufiges Lösungs-Entwicklungs-Verfahren das sich ideal für die Entdeckung und Entwicklung neuer Möglichkeiten eignet. Er bietet die reale Chance, blinde Flecken aufzulösen und neue Kombinationen zu ermöglichen.

Stufe 01: Analysiert und skizziert; Eignet sich gut zum Kick-Start von Programmen und Projekten, zum ReDesign bzw. zur Neuformulierung, wenn sich Dinge und Themen festfahren, sowie zur Einschätzung von neuen Chancen und Möglichkeiten.

Stufe 02: Designt, entwickelt und integriert Lösungen marktreif. Eignet sich für Produkt-, Dienstleistungs- und Lösungsentwicklung mit innovativem Anspruch.

Stufe 03: Evolviert und redesignt vorhandene Lösungen. Eignet sich für die „Neuerfindung“ bzw. Überarbeitung.

Die Stufen werden über eine Zeitspanne von mehreren Wochen durchgeführt. Zwischen den Workshopphasen wird im Team für die nächste Stufe recherchiert und gearbeitet.

Alle drei Stufen zusammen ergeben einen kompletten, dennoch flexiblen Design- und Research-Zyklus. Er bildet ein nützliches ToolKit für die Etablierung einer systematischen ChangeKultur. Die Stufen 01-03 funktionieren auch unabhängig und können punktuell zur Lösung von Aufgaben und Themen frei eingesetzt werden. Ergänzt wird jede Stufe durch die Regie- und die Iteration-Session.

WIR STÄRKEN MENSCHEN UND TRANSFORMIEREN ORGANISATIONEN – FUNDIERT, WIRKSAM, NACHHALTIG.
FÜR MEHR ENERGIE, MEHR ENGAGEMENT, MEHR PRODUKTIVITÄT.

 

Back To Top