030.513 099 81 Uhlandstraße 20 - 25 10623 Berlin

Wie erhält man Engagement? Wie entwickelt man unternehmerische Energie? Wie schafft man eine gesunde Leistungskultur? Wie entsteht Gesundheit? Wie fördert man Kreativität? Was generiert Freude am Tun? Wie bleiben wir flexibel? Persönlich, in der Organisation, in der Gesellschaft.

Zu solchen Fragen suchen wir Antworten und entwickeln Lösungen. Uns interessieren die Dinge, die einfach wirken.

+zone ist ein Research- und Design-Unternehmen mit Fokus auf Innovation + Resilienz.

Dabei geht es uns um eine neue Qualität von Produktivität. Wissenschaftlich fundiert. Unser Ansatz ist ganz simpel: Wir alle sind Menschen. Was muss getan werden, um das Beste aus Menschen heraus zu holen? Wir meinen: Es ist klug, die evolutionäre Perspektive einzunehmen. Unser Gestaltungsprinzip basiert deshalb auf Evolution als Erkenntnisprinzip. Wenn Emotionen zum Thema werden, dann deshalb, weil Menschen evolutionär so geprägt sind, dass sie aufblühen, wenn sie geliebt werden und sich sicher fühlen. Diese Erkenntnis in den betrieblichen und gesellschaftlichen Alltag übersetzt bringt mehr an Produktivität als übliches Management und seine Interventionstools. Wir bauen auf aktive Balance als Wirkprinzip. Dynamisches Gleichgewicht.  Aufbau oder Abbau. Mensch, Gesellschaft und Leben basiert auf diesem Prinzip.

Balancieren im grünen Bereich: Um sich positiv zu entwickeln, braucht der Mensch Souveränität. Hier fühlt er sich wohl und sicher. Hier kann er ausruhen, regenerieren. Er braucht aber auch Lernzusammenhänge, in denen er gefordert ist. Hier kann er sich entwickeln, neugierig sein, aufbauen. Ein Ausgleich dieser beiden Zustände erhöht die Chance von Flow-Erleben, ein kreativer, vertiefter Zustand von hoher Produktivität. Wir nennen dieses Feld die +zone (Positivity Zone), den grünen Bereich von Resilienz.

Unser Fokus ist es, die richtigen Weichen zu stellen, dass für Menschen eine aktive Balance zur Normalität wird.

Uns ist klar: Komplexe Systeme organisieren sich selbst. Deshalb ist unser Vorgehen minimal-invasiv und basiert auf Mikro-Training. Unser Wirkbereich befindet sich größtenteils “unterhalb der Wasseroberfläche”, dort, wo Wandel erfolgreich umgesetzt werden kann. Wir tragen auch dem Zufall und der Notwendigkeit Rechnung durch die Einbeziehung biokybernetischer Grundregeln in unsere Lösungen. Wir möchten Sie so ausstatten, dass Sie mit wenig Aufwand Ihre Unternehmens-Resilienz und -Wandlungsfähigkeit steigern und viel aus Ihren Mitarbeitern “herausholen”: Freude an der Arbeit, Meisterschaft in der Umsetzung, Stolz auf das Ergebnis. Das führt zu hohem Engagement und hoher Produktivität.

Was wir gerne betonen: Wir stehen auf den Schultern von Riesen. Menschen, die durch ihr Denken und Sein, in der Begegnung und im Argument, prägen und herausfordern. Einige davon wirklich nachhaltig. Uns liegen besonders am Herzen: Frederic Vester, Heinz von Foerster, Humberto Maturana, Ernst von Glasersfeld und Frithjof Bergmann. Mehr zum Hintergrund finden Sie hier.

Wir arbeiten für Unternehmen und mit Partnern, die Werte leben, echte Meisterschaft anstreben und überzeugt sind, Sinnvolles beizutragen, in einer Welt, in der wir leben wollen.

Die +ZONE erklärt

Balancieren im grünen Bereich – das ist die Maßgabe für unser Denken, Handeln und für die Lösungen, die wir anbieten. Balance verstehen wir immer als eine aktive Balance.

Der +ZONE Ansatz

Wandel ist für Organisationen und Menschen immer eine Herausforderung. Viele gängige Methoden entpuppen sich bei genauerem Hinsehen als wenig wirksam.

Die Vorgeschichte

Der Biokybernetiker Vester gilt als einer der Begründer des vernetzten Denkens und als Genie des Praxistransfers wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Research

Der Transfer von Ergebnissen aus Forschung und Wissenschaft in das Design und die Konzeption von Lösungen im betrieblichen Umfeld ist ein zentraler Bereich unseres Wirkens und Grundlage aller entwickelten Produkte.

Facilitation

+zone | Positivity Zone unterstützt Sie beratend und in der Umsetzung zur Sicherstellung einer gesunden Grundlage, bei gleichzeitiger Entwicklung eines klugen Umfelds für gute Arbeit und der Entwicklung gesunder Haltungen.

Publikation

Medien, Werkzeuge und Hilfen sind wertvolle Lernverstärker auf dem Weg zu einer gesunden Leistungskultur. +zone | Positivity Zone entwickelt und kuratiert solche nützlichen Katalysatoren und Reflexions-Hilfen.

+zone Arbeitsfelder

+change | Kluges Umfeld schaffen
Veränderungsmanagement und integriertes Lernen für mehr Flexibilität, Produktivität und Gesundheit

Basierend auf dem Verstehen von Veränderung, wie günstige Gewohnheiten leichter entwickelt und ungünstige eleganter “vergessen” werden können, entwickeln wir Lösungen, mit denen Sie auch unter herausfordernden Bedingen wandlungsfähig werden bzw. bleiben. Basierend auf diesem neuen Verständnis von Führung, geht es uns darum, mit Ihnen ein kluges Umfeld zur Regulation und Kontextsteuerung zu schaffen. Das Ziel: eine gesunde Leistungskultur, in der sich Resilienz und Robustheit entwickeln, und in der Flow, Energie und Produktivität wachsen können. Grundlegend in den Lösungen, die wir anbieten: Kontext und positive Verstärker, intelligente Organisation, humandesignte Prozesse und menschliche Biologie. Es geht darum, eine positive Change-Kultur (ein)zu führen.

mehr

+lab | Explorationen und Formate für neue Lösungen

Das Lab ist Ausgangspunkt für +Produkte. Hier werden wissenschaftliche Erkenntnisse umgesetzt und geprüft. Hier wird entwickelt und hier entstehen Kooperationen, Beteiligungen und Produkte für eine positive Lebensführung und eine positive Leistungskultur.

mehr

+health | Gesunde Leistungskultur entwickeln
Arbeitsmedizin plus und Unternehmensgesundheit

Grundlegend für eine gesunde Leistungskultur sind gesunde Mitarbeiter. Dies sicherzustellen im Prozess der Arbeitsabläufe ist nicht immer einfach oder offensichtlich. Basierend auf den Vorgaben des Gesetzgebers beraten wir Sie und führen entsprechende Serviceprogramme durch. Darüber hinaus sind unsere arbeitsmedizinischen Beratungen und Leistungen mit dem PLUS versehen: Wir beraten Sie auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Mitarbeiter und das Unternehmen als Ganzes immer wieder in den grünen Bereich zurück schwingen. Neuere arbeitsmedizinische Erkenntnisse und die Stressforschung zeigen auf: Chronischer (toxischer) Stress hat weitaus schlimmere Langzeitfolgen als bisher angenommen. Grundlegend in den Lösungen, die wir anbieten: Die Entwicklung von Resilienz und kluge Regulation. Es geht darum, eine positive Leistungskultur zu etablieren – für eine neue Qualität von Produktivität, die stärkend auf alle Beteiligten wirkt.

mehr

Sie möchten gerne eine Version zum Drucken?

„Kontextsteuerung heißt: Praktisch wirken auf allen Ebenen, ohne groß in Erscheinung zu treten. Warum? Vieles passiert unterhalb der Wasseroberfläche, im nicht-bewussten Bereich. Sei es die Sprache, die Raumaufteilung, die Zeitstrukturen – sie alle sagen etwas aus. Es geht darum, günstigere Bedingungen zu schaffen, die für sich sprechen und zu anderem Verhalten einladen. Wandel ohne Widerstand.“
Thomas Staehelin

+zone nank nwnc